CARL MERTENS

KOCHMESSER 20 CM EXTRA BREIT

EDITION KRAHENHÖHE


Limitierte Sonderauflage von 200 Stück



Kochmesser 20 cm, extra breit

LIMITIERT AUF 200 STÜCK

   
 

Serie: Edition Krahenhöhe

Klinge: X50CrMoV15

Griff: Mooreiche

Klingentyp: mittelspitz, extra breit

Schneide: glatte Wate, konisch geschliffen, beidseitig abgezogen

Nieten: Messing

Härtegrad: 56-58° HRC

Klingenlänge: 20 cm

Gesamtlänge: 34 cm

Pflege: bitte nur von Hand spülen

Entwurf: CARL MERTENS Werksdesign

Gefertigt in: Solingen, Germany

Fertigung: geschmiedet & handgemacht

 

Bestellnummer: 5 6430 6060MO
AKTIONSPREIS
Edition

129,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

EDITION KRAHENHÖHE 2019



EDITION KRAHENHÖHE

 

Seit nunmehr über 70 Jahren firmiert die authentische Manufaktur CARL MERTENS an ihrer "neuen" Adresse.

 

Der Umzug auf die Krahenhöhe (Krahenhöher Weg 8) war ein wichtiger Meilenstein in der Historie des Betriebes. Neue Räumlichkeiten und eine modernisierte Fertigung haben den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt.

 

Daran wollen wir Sie als Kunden teilhaben lassen. Carl Mertens hat zu diesem Anlass eine Sonderedition des extrabreiten Kochmesser aufgelegt. Der Name „Krahenhöher Weg“ geht auf die Bezeichnung der Hofschaft Krahenhöhe nach dem Familiennamen Grah/Krah oder dem Vogel Krähe zurück.  Die Endung „-höhe“ rührt von der Höhenlage zwischen Solingen und Burg her. Grah bzw. Krah(e) bezieht sich auf die Lautmalerei des Krähenvogels und dessen Ausruf.

 

Die Krähe steht im Logo als Repräsentant des Ortes und wird in einer Sonderlaserung auf der Klinge verewigt.

 

DAS GROSSE  KOCHMESSER

 

Ein Allrounder in der westlichen Küche ähnlich wie in Japan das Santoku für alle Einsätze in der Küche geeignet. Mit der besonders breiten Klinge und dem hohen Gewicht richtet es sich an alle, die Schneid- und Teilarbeiten an großen solidem Schneidgut wie z.B. Kürbissen, Melonen oder auch verschiedene Kohlsorten zu leisten haben.

 

Oder ganz einfach als normales, großes Kochmesser für die besonders maskuline Hand. Die lange, spitze Klinge kann sowohl Fleisch als auch Gemüse oder Obst und Fisch bestens schneiden, spicken und zerteilen. Für das Bearbeiten von Kürbissen ist die am Rücken recht breite und damit stabile Klinge besonders geeignet. 

 

Die traditionell gestaltete Klinge wird aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium (X50CrMoV15) Klingenstahl gefertigt. Klinge und Erl bestehen aus einem Stück und werden unter dem Fallhammer glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann im Ölbad abgeschreckt und somit auf 56-58° HRC (Härte Rockwell Cone) gehärtet.

Die Klingen werden in einem Winkel von 14° beidseitig präzise von Hand abgezogen. Hieraus resultiert die extreme Schärfe und die hohe Schneidfähigkeit auf der gesamten Klingenlänge – von der Klingenspitze bis zum Kropfansatz.

 

Der Kropf – das typische Merkmal für geschmiedete Messer – dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. 3 Nieten fixieren die Griffschalen aus Räuchereiche sicher am Erl. 

 

Die individuelle Maserung des Holzes macht jedes Messer zu einem Einzelstück.

 

Wie jedes hochwertige Messer gehört auch dieses nicht in die Spülmaschine. Sowohl Klinge als auch Holzgriffe leiden in der Spülmaschine. Damit Sie lange Freude an ihrem Messer haben empfehlen wir die Reinigung mit einem milden Spülmittel unter warmem Wasser.  

 

Jedes Messer wird von unserem Fachpersonal individuell angepasst und sorgfältig bearbeitet bis es angenehm in der Hand liegt und keine Übergänge mehr zu spüren sind. 

 

Handgemacht in der authentischen Manufaktur CARL MERTENS in Solingen, Germany.

  

MOOREICHE

 

... ist subfossile, bis zu 5.000 Jahre alte Eiche, deren Stämme in norddeutschen Mooren und Gewässern gelegen haben.

Um sie verarbeiten zu können, muss sie erst in einem aufwändigen Verfahren getrocknet werden. Dieser Vorgang kann mehrere Jahre in Anspruch nehmen. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, kann die Farbe zwischen bräunlichen und bläulichen Schwarztönen variieren.