CARL MERTENS

SPICKMESSER 9 CM

COUNTRY


DAS ALLZWECKMESSER FÜR HARTE SCHALEN & WEICHE KERNE


Country Universal Messer

Spickmesser 9 cm

  • Serie: Country
  • Klinge: X50CrMoV15
  • Griff: Geräucherte Eiche
  • Klingenart: kurz, schmal mit Spitze
  • Schneide:  glattschliff
  • Härtegrad: 56-58° HRC
  • Klingenlänge: 9 cm
  • Gesamtlänge: 19 cm
  • Spülmaschinenfest:  nein
  • Design: Carl Mertens
  • Gefertigt in: Solingen, Germany
  • Fertigung: geschmiedet, handgemacht

 

Bestellnr.: 5 6381 6060

Country

59,90 €

  • Dieser Artikel wird aktuell neu produziert

Messererl u. Klinge geschmiedet mit Kropf
Messererl u. Klinge geschmiedet mit Kropf
Sptize Klinge zum Spicken bestens geeignet
Sptize Klinge zum Spicken bestens geeignet
Griffe aus Räuchereiche mit Edelstahlnieten
Griffe aus Räuchereiche mit Edelstahlnieten


Das Spickmesser

 

… oder auch als Officemesser bekannt ist ist ein praktischer und handlicher Küchenhelfer. Seine handlichen Ausmaße (9 cm Klingenlänge, Gesamt 19 cm) machen es in der Küche zum unverzichtbaren Werkzeug für alle vorbereitenden Arbeiten wie Putzen, Schälen, Schneiden und sonstigem Verarbeiten von Obst und Gemüse oder Fleisch.

 

Das Spickmesser verdankt aber seinen Namen der spitz zulaufenden Klinge mit der man besonders gut Fett im Fleisch oder Speck herauslösen kann. 

 

Die Scharfe Klinge und die kurze Bauart ermöglichen natürlich auch das Schneiden von trockenen oder frischen Kräutern, das Schälen oder Schneiden von Gemüse.

 

Die Klinge des im Gesenk geschmiedeten Messers aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl (X50CrMoV15) ermöglicht präzises und schnelles Arbeiten.

 

An einer Keramikscheibe wird jede Klinge mit einem Winkel von 14° von jeder Seite abgezogen. Hieraus resultiert die extreme Schärfe und die hohe Schneidfähigkeit auf der gesamten Klingenlänge – von der Spitze bis zum Kropfansatz.

 

Der Kropf – das typische Merkmal für geschmiedete Messer – dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand zusätzlich vor dem Abrutschen auf die Schneide.

 

Die Griffschalen bestehen aus geräucherter Eiche* und sind mit 3 rostfreien Nieten sicher mit dem Erl verbunden.

 

Die individuelle Maserung der Holzschalen unterstreicht den rustikalen Charakter und macht jedes Messer zu einem Unikat. Es empfiehlt sich die Griffe von Zeit zu Zeit durch Verwendung von speziellem Öl - wir empfehlen orig. chin. Kamelienöl - gegen Feuchtigkeit zu schützen.

 

Jedes Messer wird von unserem Fachpersonal individuell angepasst und so lange bearbeitet bis es angenehm in der Hand liegt und keine Übergänge mehr zu spüren sind.

 

Von Hand gefertigt in der CARL MERTENS Messermanufaktur in Solingen, Germany

 


* Räuchereiche

 

 Schon seit 100 Jahren kennt man diese alte Handwerkskunst der geräucherten Eiche: Das Räuchern von gerbsäurehaltiger Eiche durch Aufstellen von Salmiaktöpfchen. Die Oberfläche der Europäischen Eiche wird dadurch wunderbar dunkelbraun. Dank moderner Vakuumtechnik ist es möglich das Eichenholz bis in das Innere zu räuchern - man spricht vom Kernräuchern. Die Reaktion des Ammoniaks mit den Holzinhaltsstoffen (Säuren, Harze etc.) führt zu einer Bildung von alterungs- und lichtstabilen organischen komplexen Salzen. Das macht das Holz auch resistenter gegenüber äusseren Einflüssen. Die Farbe verändert sich in ein natürliches

Dunkelbraun bis Schwarzbraun. Dies in hoher Qualität und durch und durch geräuchert bis 65 mm Einschnittstärke.


Unsere Empfehlungen

Tourniermesser 7 cm

Universalmesser 12 cm

Kochmesser 15 cm